Unsere Fluggebiete

Unser Verein unterhält 4 Fluggelände für verschiedene Windrichtungen.

Bei Wind aus südlichen Richtungen sind wir an den Startplätzen am Teufelsberg oder am Hörnle anzutreffen.

Bei Westwind steht den Vereinsmitglieder das Fluggelände in Kleingartach zur Verfügung. Da dieses Fluggebiet etwas kritisch ist und wir dieses Fluggelände mit viel Mühe und mit Auf lagen zugelassen bekommen haben, besteht für dieses Fluggelände B-Schein Pflicht und Gäste sind in diesem Fluggebiet momentan nicht zugelassen! Am Sonntagen sind viele Vereinsmitglieder auf unserem Schleppgelände in Deutschherrenfeld anzutreffen. Gestartet kann auf diesem Gelände nach Ost oder West.

Gästeflugregeln

Gäste sind herzlich Willkommen. An unseren Geländen gelten die Gastflugregeln der Hohenhaslacher Flieger.

Leider gibt es für Kleingartach keine Gastflugregelung!

Und wir bitten auch dies zu beachten! Da unsere Fluggebiete mitten in den Weinbergen liegen haben die Gelände etwas von dem Charakter eines Fakir-Brettes, da die Weinreben mit Stahlseilen an senkrechten Metallpfosten befestigt sind. Daher ist es zwingen notwendig, daß du,vor deinem ersten Flug in unserem Fluggelände, eine Einweisung benötigst. Sie dient dazu, die Besonderheiten und Regeln des Fluggebietes aufzuzeigen und trägt somit dazu bei, das Fliegen an unseren Fluggebieten sicherer zu machen… Jedes Vereinsmitglied kann die Einweisung machen und an fliegbaren Tagen ist quasi immer jemand da.

Startplätze